Wer wir sind...

Wir sind Lions

Initiator der Lions-Bewegung war der Amerikaner Melvin Jones, der am 07. Juni 1917 den ersten Club nach dem Motto "We Serve" in Chicago (USA) gründete. Die Buchstaben L I O N S stehen für Liberty, Intelligence, Our Nations Safety. 

Lions setzen sich aktiv in der Blindenhilfe und für Sehbehinderte ein und riefen das Projekt SightFirst ins Leben. Außerdem engagieren sich Lions weltweit für die Jugendförderung, den Umweltschutz, die Arbeit mit Behinderten – speziell Gehörlosen – und leisten auf der ganzen Welt Katastrophenhilfe.

Inzwischen hat Lions Club International ca. 1,3 Millionen Mitglieder, die in rund 45.000 Clubs in ca. 200 Ländern und Regionen aktiv sind. In Deutschland gibt es Lions seit 1954, heute gibt es ca. 1570 Lions Clubs sowie 250 LEO Clubs, die Jugendorganisation der Lions.

 

Wir sind der LC Berlin - Sophie Charlotte

Ende 2000, Anfang 2001 trafen sich ca. 30 Berliner Frauen mit der Absicht einen neuen Lions Club zu gründen. Initiatorin hierbei war Marianne Beland, die dann auch zu unserer ersten Präsidentin wurde. Als wir uns alle über die Gründung einig waren, brauchten wir nun aber auch einen Namen für unseren Club. Die 27 bereits bestehenden Clubs hatten sich zumeist besondere Bauwerke in Berlin auf die Fahne geschrieben - alles Bemerkenswerte, Imposante und Interessante der Stadtgeschichte war also vergeben. Der ironische Hinweis eines Herrenclubs "nennt euch doch Gleisdreieck" kam natürlich nicht zustande.

Warum aber nicht etwas einmaliges, typisch historisches aus Berlin wählen? So durchforstete unser Gründungsmitglied Nante Rehfeld die preußische Geschichte und stieß dabei auf Sophie Charlotte, der ersten preußischen Königin. Das fand den Beifall der Damen.

Am 31. Mai 2001 wurde unser Club gechartet, geplant als gemischter Club, was sich bei einigen Damen aber nicht verwirklichen ließ. So wurden wir ein Damenclub, wobei zu betonen ist, dass Herren jederzeit willkommen sind.

 

Unsere Aufgaben, genannt Activities, beziehen sich weitgehend auf Kinder in Berlin:

 

"Damit alle Berliner Gören wieder lachen können"

 

Um nur ein Beispiel zu nennen: wir haben die Babyklappe, von uns Babywiege genannt, im Waldfriedekrankenhaus in Berlin Zehlendorf ins Leben gerufen.

Unsere drei Hauptprojekte, die wir regelmäßig unterstützen, sind Wigwam, das Kindergesundheitshaus und lieber lesen.

Heute besteht unser Club aus 24 Mitgliedern. Wir freuen uns immer über neue Interessenten!

 

© Lions Club Berlin - Sophie Charlotte 2018

E-Mail: info@lcb-sophie-charlotte.de

 

Spendenkonto 

Lions Förderverein Berlin - Sophie Charlotte

IBAN: DE48 1004 0000 0440 9009 09