Präsidium 2016/2017

Das neue Präsidium tritt an

Die neue Präsidentin heißt: Christine Mögling

Wigwam Zero erhält 1.600,-€ für den Druck neuer Aufklärungsbücher.

Schulbücher für Namibia

Der Neujahrsempfang 2014 widmet sich dem von Lionsfreund Wolfgang Fiedler betreuten Projekt "Lions-Schulen in Namibia".>>

Dezember 2011

Unser Baum

Wir pflanzen "unseren Baum" - im Garten vom Schloss Marihn.

Kindergesundheitshaus

Seit einiger Zeit unterstützen wir das Kindergesundheitshaus und haben aktuell EUR 2.500,-- gespendet, damit zwei Familien konkret unterstützt werden können. Details sind auf der Seite des Kindergesundheitshauses veröffentlicht: www.kghaus.de



Wigwam

In Berlin leben rund 3.000* Kinder, deren Eltern süchtig sind. Die Sucht der Eltern bestimmt den Familienalltag, denn für die Bedürfnisse, Sehnsüchte und Wünsche der Kinder bleibt wenig Raum. Kinder von suchtmittelabhängigen Eltern sind sich selbst überlassen, erleben keine kontinuierliche Familienbeziehung, dafür aber die Extremzustände ihrer Eltern. Sie übernehmen die Verantwortung für jüngere Geschwister, sind ernst, haben selten einen Grund zum Fröhlich sein.
Kinder in suchtbelasteten Familien lernen nicht, über Gefühle, Gedanken und Probleme zu reden. Sie sehnen sich danach, einfach ganz normale Kinder zu sein.
*Kinder, deren Eltern von illegalen Substanzen abhängig sind. WIGWAM betreut diese Kinder innerhalb ihrer Familien. WIGWAM-Familien werden über die Jugendämter zugewiesen – 95% dieser Fälle gelten als Kinderschutzfälle. Die Haushaltslage ist prekär. Daher ist private finanzielle Hilfe unbedingt notwendig.

www.agd-berlin.de (WIGWAM)

Der Lions Club Berlin Sophie-Charlotte hält engen Kontakt zu WIGWAM. Wir unterstützen das Projekt materiell und finanziell. Helfen Sie uns dabei!

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf: Christine Mögling cm@moegling-immobilien.de