Präsidium 2015/2016

Das neue Präsidium tritt an

Die neue Präsidentin heißt: Dr. Sabine Wloch

Wigwam Zero erhält 1.600,-€ für den Druck neuer Aufklärungsbücher.

Schulbücher für Namibia

Der Neujahrsempfang 2014 widmet sich dem von Lionsfreund Wolfgang Fiedler betreuten Projekt "Lions-Schulen in Namibia".>>

Dezember 2011

Unser Baum

Wir pflanzen "unseren Baum" - im Garten vom Schloss Marihn.

Unser Motto: Damit Berliner Gören wieder lachen können!

Präsidiumsübergabe am 01.06.2016 -

Am 01.06.2016 erfolgt die Übergabe der Präsidentschaft an Christine Mögling um 18:30 Uhr im Wirtshaus Schildhorn. Eingeladen sind alle Clubmitglieder sowie Interessentinnen nach vorheriger Anmeldung bis zum 25.05.2016 bei Christine Mögling unter christine.moegling@googlemail.com. 


Längste Spargeltafel am 29.05.2016

Wir laden Sie sehr herzlich ein, mit uns gemeinsam an der längsten Spargeltafel in Berlin / Brandenburg am 29.05.2016 um 14:00 Uhr in Schloss Diedersdorf teilzunehmen.

Die Einladung und Informationen zur Anmeldung finden Sie hier:  Microsoft-Word---Einladung-zur-langsten-Spargeltafel.doc.pdf (111 KB)

Informationen zu Sponsorenpaketen finden Sie hier: Flyer_Spargelessen-Sponsorenpakete-1042016.pdf (387 KB)

Wer einen Kuchen spenden kann, ist herzlich eingeladen, dies zu tun und sich hier einzutragen: Link zur Doodle-Liste

Schlossführung am 28.5.2016

Am 28.5.2016 findet eine Baustellenführung durch das Berliner Stadtschloss statt. 

Da nur noch wenige Plätze verfügbar sind, melden Sie sich bitte kurzfristig an:  Einladung-zur-Schlofuhrung-neu.pdf (451 KB)

Muttertagsfrühstück

Feiern Sie mit uns den Muttertag 2016 im VSAW:  Microsoft-Word---Einladung-Muttertagsfruhstuck.doc.pdf (120 KB)

Vortrag Frau Dr. Peter: Hormone und mehr - 06.04.2016

Am 06.04.2016 laden wir Sie herzlich zum Vortrag von Frau Dr. Peter "Hormone und mehr"  um 18:30 Uhr im Swiss-Hotel ein.

Die Kosten für den Vortrag betragen EUR 10,--. Bitte melden Sie sich bis zum 6.4.2016 an bei: Dr. Sabine Wloch Email: sabine.wloch@t-online.de.

Im Anschluss an den Vortrag ist Essen a la carte oder das dreigängige Menü (inkl. Getränke) für EUR 45,-- möglich.

Details und Kontoverbindung entnehmen Sie bitte der der Einladung: Microsoft-Word---Einladung-zum-Vortrag-Hormone-und-Mehr.doc1.pdf (116 KB)

Einladung zum Weihnachtsmarkt an der Grunewaldkirche am 29.11.2015

Am 29.11.2015 ist es wieder soweit: Der traditionelle Grunewalder Weihnachtsmarkt an der Grunewaldkirche öffnet von 11-19 Uhr seine Pforten. Beim Spaziergang über den Weihnachtsmarkt steigt die Vorfreude auf Weihnachten.

Wir werden am Stand 14 mit Weihnachtsgebäck der ältesten Bio-Bäckerei berlin "Bäckerei Weichardt", Mistzweigen und unseren T'Shirts vertreten sein.


Einladung zum Benefiz Golfturnier

Aktuelle-Anmeldung-Golfturnier-21.11.2015.pdf (80 KB)

Turnier für Golfer/innen und Nicht - Golfer/innen im INDOOR GOLF Club Berlin

Golfspielen mitten in der Stadt

Wir möchten Sie/Euch zum Benefiz Golfturnier 2015 des Lions Club Sophie Charlotte 

Berlin einladen

WANN: Samstag, 21.11.2015 10.00 - 14.00 Uhr

WO: INDOOR GOLF Club Berlin

Wilhelm-Kabus-Straße 34, Haus 10a, 10829 Berlin

Tel.: 030 818285000

Mitglieder des Lions Clubs, Interessenten und Gäste sind herzlich

willkommen zum 1. Indoorgolfturnier zu Gunsten des Kindergesundheitshauses und

WIGWAM.

Der Lions Club Berlin Sophie Charlotte möchte, dass Berliner Gören wieder lachen können. Das hat sich unser karikativer Club zum Ziel gesetzt. Seit nunmehr 10 Jahren spenden wir einen großen Teil unserer Einnahmen aus Activities an den Berliner Verein WIGWAM, der Kindern aus Familien mit Suchtproblematik die Fürsorge und Stabilität gibt, die Ihnen ihre eigenen Eltern nicht bieten können. Der Senat stellt Mittel für WIGWAM zur Verfügung und das zeigt die Relevanz, die eine solche Einrichtung in unserer Stadt hat. Allerdings reichen diese öffentlichen Mittel leider nur für die grundlegenden Dinge aus.

Seit April 2015 möchten wir das Kindergesundheitshaus Berlin e.V. zusätzlich unterstützen, das im Jahr 2000 als gemeinnütziger Verein von Mitarbeitern der Kinderklinik (Vivantes Neukölln) gegründet wurde. Seit 2006 ist das Kindergesundheitshaus als Nachsorge einrichtung anerkannt (Bunter Kreis Berlin). Es unterstützt Familien mit sehr kleinen Frühgeborenen, krank geborenen Kindern, chronisch kranken Kindern und Familien, die unerwartet einer veränderten Lebenssituation ausgesetzt und damit überfordert sind.

Gemeinsam mit Ihnen gelingt es uns immer wieder, den Kindern ein Lachen auf ihre Gesichter zu zaubern und ihnen unvergessliche Momente zu bieten. So haben wir in den letzten Jahren WIGWAM den Ausbau des Spielplatzes finanziert, eine Reise mit den Familien an die Ostsee, Besuche beim Juxirkus, Besuche bei Hertha Heimspielen, Geburtstagsgeschenke, Weihnachtsmänner und Osterhasen.

Meldegebühr: Bitte helfen Sie uns mit einer Spende von mindestens 30,-€ für das Golfschnuppern bzw. mind. 40,--€ für die Teilnahme am Golfturnier. Darin enthalten sind außerdem Sektempfang, Kaffee, Wasser und Snacks.

Bitte überweisen Sie den Betrag auf das folgende Konto:

Lions Club Sophie Charlotte Förderverein e.V.

IBAN: DE 48 1004 0000 0440 9009 09

Verwendungszweck: Wigwam und Kindergesundheitshaus

Bei Spenden unter 100,00 € gilt Ihr Überweisungsträger als Spendenquittung, ab einem Betrag von 100,00€ können wir Ihnen eine Spendenquittung ausstellen.

Bitte sportliche Kleidung, Golf- oder Sportschuhe mitbringen. Golfschläger und Golfbälle werden zur Verfügung gestellt. 

Herzlichst, Ihr Lions Club Berlin Sophie Charlotte

Wir freuen uns, Sie heute zu der Veranstaltung einzuladen, die wir exklusiv für unser Netzwerk organisiert haben

Neujahrsempfang 2015


Am Sonntag, den 18. Januar 2015 von 11.00-14.00 Uhr

Die Einnahmen des diesjährigen Neujahrsempfang kommen der Kinder Herzstiftung der Charité zu Gute. Wir danken allen Gästen und Sponsoren für die Unterstützung.



2014 - Wir haben geholfen

Mehr als 7,6 Mio Euro wurden auf dem 19. RTL Spendenmarathon gesammelt. Jede Spende der Lions Clubs wurde von RTL (bis zu 1 Mio. €) verdoppelt.  Eins der ausgewählten Kinder-Hilfsprojekte, dem die Spenden zu Gute kommen, ist das "Sight-First"-Projekt in Sambia.

- „SightFirst“ – das weltweit Menschen vor dem Erblinden bewahrt >> 

Der Lions Club Sophie Charlotte Berlin spendete 500,-€ RTL verdoppelte auf 1.000€ Vielen Dank! 

Ein weiterer Teil unserer 2014 gesammelten Spenden nämlich 1.600,-€ kam unserem Patenprojekt "Wigwam-Zero" zu Gute. 

Mit dem Hilfsprojekt "Blau im Bauch" der Vista Berlin GmbH, sollen Jugendliche zu Schwangerschaft und Alkoholkonsum aufgeklärt werden.

Wieder haben unsere Damen rund 450 Stunden Zeit investiert: Das sind bei derzeit 20 Mitgliedern im Club im Schnitt 23,5 Stunden jährlicher projektbezogender Aufwand pro Mitglied.

Jede Stunde davon war mit Enthusiasmus und Freude gefüllt.

Ein herzliches Dankeschön geht an unsere Förderer: Schön, dass es Sie gibt!

Erfolgsgeschichte

Pionierarbeit endlich ist die anonyme Geburt legal

wir waren seinerzeit sehr mutig, als wir die Babywiege (die 2. Babyklappe weltweit mit Vorbildfunktion für Hunderte weitere in allen Ländern) und indirekt auch die anonyme Geburt im Krankenhaus Waldfriede unterstützt haben. Wir haben hitzige Diskussionen geführt und um Haltung gerungen! Denn gerade die anonyme Geburt war rechtlich nicht gesichert. Nun, heute, endlich: Es liegt ein Gesetzentwurf vor, der die anonyme Geburt durch die vertrauliche Geburt ersetzt. Letzteres ist die anonyme Geburt mit der zusätzlichen Möglichkeit für das Kind, ab seinem 16 Lebensjahr den Namen der Mutter zu erfahren.

Wir wussten damals schon, dass die anonyme Geburt, oder nun neu „vertrauliche Geburt“, der einzig logische und kluge Schritt ist. Er schützt das Leben des Kindes und der Mutter. So muss keine verzweifelte Schwangere mehr ihr Kind allein im Keller unter Lebensgefahr für beide, Kind und Mutter, zur Welt bringen, um es danach, falls es überlebt hat und falls sie wusste, dass es Babyklappen gibt, nicht in den Müll zu werfen. Auch muss kein Krankenhaus mehr einer Schwangeren, die ihren Namen nicht preis geben will die Entbindung versagen. Jede Schwangere kann nun in einem Krankenhaus unter ärztlicher Betreuung entbinden, wird sozial beraten und darf anonym bleiben. Sie kann das Kind zu Adoption frei geben und dennoch hat das Kind hat sein Recht auf Identität – wenigstens ab dem 16. Lebensjahr.

Wir sind stolz darauf, dass wir den Mut hatten, uns für die wirklichen kontroversen gesellschaftlichen Themen von Menschen in wahrer Not stark zu machen. Wir waren unserer Zeit voraus!

lesen Sie hier den Artikel 

http://www.zeit.de/wissen/2013-03/vetrauliche-geburt-kabinett-beschluss

Vor elf Jahren wurde das erste Kind in die Babywiege gelegt

Die Babywiege im Zehlendorfer Waldfriede Krankenhaus wurde von Frau Gabriele Stangl ins Leben gerufen und war das erste Projekt, für das sich unser Lions Club engagiert hat. Der Tagesspiegel berichtet nun über das erste Baby, das vor elf Jahren in die Babywiege gelegt wurde.

Lesen Sie hier was aus dem Mädchen geworden ist:

http://www.tagesspiegel.de/berlin/ein-besuch-das-maedchen-aus-der-babyklappe/6571304.html


Der neue Vorstand ist gewählt.

Voller Tatendrang steht der frisch gewählte Vorstand in den Startlöchern, um auch im neuen Lionsjahr unterstützenswerte Projekte zu fördern. 
Unsere Bilanz für das letzte Lionsjahr war zufriedenstellend, wir Damen vom LCB Sophie Charlotte waren fleißig wie die Bienen unterwegs für den guten Zweck. Und konnten so mit unseren Activities Weihnachtsmarkt und die Weihnachtsvorstellung im Juxirkus Spenden einsammeln um unser Hauptprojekt WIGWAM und den Juxirkus zu unterstützen.

Wir bedanken uns ganz herzlich für die rege Anteilnahme und Hilfe bei unseren Spendern.

Da wir im neuen Lionsjahr einige Neuzugänge zu verzeichnen haben, werden wir mit verstärkter Kraft die bewährten Activities wiederholen aber auch neue, spannende Aufgaben werden uns herausfordern. Bleiben Sie also dran und bleiben Sie großzügig - es lohnt sich immer Gutes zu tun.